Tens Behandlung bei Nervenschmerzen

Tens steht für transkutane elektrische Nervenstimulation, die mit einem TENS Reizstromgerät durchgeführt wird. Die Zahl der Menschen, die unter Schmerzproblemen leiden, nimmt in den verschiedenen Regionen der Welt täglich zu. In Deutschland hat die Statistik gezeigt, dass die Zahl der Menschen mit chronischen Schmerzen etwa 15 Millionen beträgt. Es gibt verschiedene Arten von Schmerzen. Kopfschmerzen sind eine der häufigsten, verursacht durch Migräne. Es gibt auch noch Rücken- und Gelenkschmerzen, die Muskelschmerzen sind. Die Hauptursache von Schmerzen an denen ein Individuum leidet  ist nicht einfach zu behandeln, dennoch sollten sie schnell und effizient behandelt werden.

Wenn Schmerzen ohne Behandlung andauern, kann dies zu anderen Problemen, wie zum Beispiel Verformung führen.

Wie man Schmerzen behandelt17

MedikamenteIm Laufe der Jahre wurden Schmerzen in der Regel mit Medikamenten, wie Analgetika behandelt. Diese haben bei individuellen Schmerzen geholfen, aber mit chronischen Schmerzen, ist das nicht der Fall. Chronische Schmerzen sind länger anhaltend und eine kontinuierliche Einnahme von Medikamenten kann zu Nebenwirkungen führen. Deshalb ist es wichtig, andere Methoden zur Heilung von länger anhaltenden Schmerzen zu verwenden, da diese normalerweise auch gegen Medikamente resistent sind.

Eine der besten Methoden zur Schmerzbeseitigung bildet die Tens-Therapie. Eine Schmerzlinderungslösung, die moderne, medizinische Einrichtungen ihren Patienten bieten. Die transkutane elektrische Nervenstimulation hilft wirksam, Schmerzen zu lindern, sorgt für Entspannung und fördert den regionalen Blutfluss in den Muskeln. Es trägt auch zur Stimulation der Endorphin-Sekretion bei. Elektropads an Triggerpunkten angebracht  helfen dabei. Während der Tens-Behandlung werden Endorphine freigesetzt, die verhindern, dass die Schmerznerven Impulse an das Gehirn senden.

Schmerzarten, die Tens behandeln kann.

Metastatische Schmerzen, Phantomschmerzen, Narbenschmerzen, Entzündungen der Knochen, Tennisarm, Erosion, spinale Schmerzen, Kopfschmerzen, Schmerzen des Bewegungsapparates, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Schmerzen durch Überlastung, Erosionen, Reizungen, Krebsschmerzen und andere.

 

Wirkung der Behandlung mit Tens.

Die Behandlung hilft, die Nerven zu stimulieren, die schmerzstillende Substanzen aus dem Rückenmark und dem Gehirn freisetzen. Tens hilft auf natürlich Art mit der Stimulierung von Analgetika und kann so lange andauern wie die Behandlung eines Individuums.

Die Dauer der Tens Behandlung.

Im Allgemeinen kann die Behandlung 20 bis 50 Minuten dauern. Auch wenn 30 Minuten pro Sitzung immer noch ein gutes Ergebnis garantieren. Es wird nicht empfohlen, dass die Behandlung mehrere Stunden anhält, da der Erfolg der Therapie abnimmt, wenn Ihr Gerät nicht moduliert ist.

Das Behandlungsintervall sollte davon abhängen, wie lange Ihr Analgetikum anhält. Zwei bis vier Mal ist die allgemeine Empfehlung.

Bei akuten und chronischen Schmerzen wird eine tägliche Behandlung mit Tens aufgrund ihrer Langzeitwirkung empfohlen.

 

Related Post